Mini-Brandteigkrapfen


Die Faschingszeit ist in vollem Gang und deshalb geht’s in meiner Backstube auch mit den Krapfen los. Ich backe heute selbst gemachte Mini-Brandteigkrapfen, eine abwechslungsreiche Alternative zu den klassischen Hefeteig-Krapfen. Diese kleinen Köstlichkeiten werden nach dem Backen in Schokolade getaucht und mit einer cremigen Vanillesahne gefüllt. Ein Hingucker auf jeder Faschingsfeier und ein cremiger und luftiger Genuss zur Faschingszeit!  

Was man braucht?
für ein ca. 15 Stück

Teig
60 g Wasser
60 g Milch
1 Prise Salz
1 TL Zucker
60 g Butter
75 g Weizenmehl 700
2 Eier

50 g Schokoladen-Kuvertüre

Fülle
250 ml Sahne
1 EL Staubzucker
1 EL Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
Echter Vanillezucker

Wie es geht?
Das Wasser wird gemeinsam mit der Milch, der Butter, dem Salz und dem Zucker vorsichtig in einem Topf aufgekocht. Der Topf wird vom Herd genommen, das Mehl wird gesiebt und mit Hilfe eines Kochlöffels zügig untergerührt. Der Topf wird nun wieder auf den Herd gestellt und die Masse wird unter rühren „abrennen“ gelassen. Es sollte sich ein großer homogener Teigklumpen bilden, der sich vom Kochtopf löst. Am Topfboden sollte sich eine weiße Schicht gebildet haben. Die Masse wird in eine Schüssel gegeben und etwas abkühlen gelassen. Anschließend werden die Eier verquirlt und nacheinander mit einem Handmixer untergerührt, bis eine glänzende und weiche Masse entsteht.

Der Backofen wird auf 175°C Heißluft vorgeheizt.

Der geschmeidige Teig wird nun in einen Spritzsack mit Sternentülle gefüllt und auf ein Backblech mit Backpapier werden kleine Mini-Krapfen aufgespritzt.

Anschließend werden die Mini-Krapfen bei 175°C für ca. 18 bis 20 Minuten gebacken. Die Backofentüre lässt man für ein paar Minuten einen Spalt offen, bevor man die Krapfen herausnimmt und gut auskühlen lässt.

Die Kuvertüre wird vorsichtig über einem Wasserbad geschmolzen und die Mini-Krapfen werden mit den Spitzen in die Kuvertüre getaucht.

Die Sahne wird mit dem Zucker und Vanillezucker aufgeschlagen. Dann wird das Sahnesteif dazugeben und nochmal kurz gemixt. Die Vanillesahne wird in einen in einen Spritzsack mit Sterntülle gefüllt und die Brandteigkrapfen damit füllen.

Zum Abschluss schneidet man die Mini-Krapfen einmal durch und füllt sie mit der Vanillesahne.
 

Eine Kooperation mit den Vorarlberger Nachrichten.

 





Kooperation mit den Vorarlberger Nachrichten  


Seit November 2021 erscheint wöchentlich ein saisoniales Backduft-Rezept in der Ausgabe der Heimat Bludenz in den Vorarlberger Nachrichten. Dabei möchte ich Menschen zu einer saisionalen, bewussten und genussvollen Küche inspirieren. Eine Sammlung aller erschienene Rezepte gibt es hier:





Rustikale Brötchen mit Sommersalat ︎︎︎

Apfel-Käsekuchen  ︎︎︎
               




Walnuss Brötchen  ︎︎︎

Herbstlicher Flammkuchen ︎︎︎

Faschingsbällchen ︎︎︎

Martinsbrezel  ︎︎︎

Schoko-Mandel-Spitzbuben  ︎︎︎

Walnuss-Zimt-
Röllchen ︎︎︎











Nikolausstäbe  ︎︎︎

Weihnachtsstern  ︎︎︎

einfache Joghurtbrötchen  ︎︎︎



Wurzelbrot  ︎︎︎

Vollkornbrot  ︎︎︎

Sternbrötchen ︎︎︎


Dinkel_Joghurt-
Laibchen ︎︎︎

Krustenmischbrot  ︎︎︎

Festtagsbrötchen  ︎︎︎


Dreikönigskuchen  ︎︎︎

Wurzelstangen  ︎︎︎


Faschingsdonuts  ︎︎︎

Valentinsherzle  ︎︎︎

Crostoli  ︎︎︎


Dinkelbrötchen ︎︎︎

Osterknoten ︎︎︎

Mini-Quiche ︎︎︎


Osterküken ︎︎︎

Süße Osterhäschen ︎︎︎

Vollkornbrot ︎︎︎


Buttermilch-Zopf  ︎︎︎

Rhabarber-Vanille-
Muffins ︎︎︎

Britische Teatime ︎︎︎

Nussherzen  ︎︎︎

Burgerbrötchen ︎︎︎

Grill-Brot-Sonne ︎︎︎


Biskuitrolle mit Holunderblüten ︎︎︎

Frühlingshafter Flammkuchen ︎︎︎

Sommerlicher Zitronenkuchen ︎︎︎


Fladenbrot ︎︎︎

Laugenkranz ︎︎︎

Brotstangen ︎︎︎


Flaumiger
Apfelkuchen ︎︎︎

Bayerisches Zupfbrot
mit Obazda ︎︎︎

Schokolade-Zwetschgen-
Kuchen ︎︎︎


Herbstliche Focaccia ︎︎︎

Einfacher Apfelkuchen  ︎︎︎


Schokoladenkuchen ︎︎︎

Saatenbrotstangen ︎︎︎

Nussstängile ︎︎︎

Weihnachtsbäckerei ︎︎︎


Vanille- und
Nougatgipfile ︎︎︎

Lebkuchen-Nikoläuse ︎︎︎

Saaten-Kastenbrot ︎︎︎


weihnachtlich Madeleines ︎︎︎


Dreikönigskuchen ︎︎︎


Emmerurkornbrötchen ︎︎︎


Dänischer Kaffeekuchen ︎︎︎

Mini-Brandteigkrapfen ︎︎︎

Faschingskrapfen ︎︎︎


Schaumrollen ︎︎︎

Linzerherz ︎︎︎

Pizzakranz “bella italia” ︎︎︎


Fruchtiger Frühlingszopf  ︎︎︎